• Premiato

Bohnen aus Sarconi, schwarze Kichererbsen - 470 g

10,90 €
Bruttopreis
Glutenfrei Produkt für Vegetarier Produkt für Veganer Laktosefrei
Menge

Add to wishlist

  • Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 75,- € Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 75,- €
  • Garantierte Kühlkette mit isothermischen Verpackungen Garantierte Kühlkette mit isothermischen Verpackungen
  • Weltweite Lieferung - bitte die Seite „Versandzeiten und -arten“ besuchen Weltweite Lieferung - bitte die Seite „Versandzeiten und -arten“ besuchen

Bohnen aus Sarconi, schwarze Kichererbsen - 470 g ParcoVerde

Schwarze Kichererbsen sind eine alte Sorte von Hülsenfrüchten aus Süditalien. Ihr Anbau, der ausschließlich manuell erfolgte, wurde in der Mitte des 20. Jahrhunderts aufgegeben, und in den letzten Jahrzehnten wiederaufgenommen. Sie kommen ursprünglich aus Murgia, aber werden auch in der Region Basilikata angebaut, und können widrigen Wetterbedingungen widerstehen. Sie müssen länger als übliche Kichererbsen einweichen und kochen gelassen werden, aber sie weisen einen deutlich höheren Nährwert auf.

Diese Hülsenfrüchte aus Sarconi sind tatsächlich reich an vielen Vitaminen (B, C, K und E) und an Eisen, Mineralsalzen, Kohlenhydraten und Eiweißen. Eine Suppe mit schwarzen Kichererbsen ist deswegen ein sehr vollwertiges Gericht.

Wir empfehlen, die Hülsenfrüchte über Nacht einweichen zu lassen, und sie in üppigem Wasser mindestens zwei Stunden zu kochen. Das Wasser soll vor Ende der Kochzeit gesalzen werden, sodass die Schale der Kichererbsen weich bleibt.

Wir essen sie gerne mit:

Cavatelli-Nudeln und Krebs

Rosmarinöl

Technische Daten

Region
Basilikata
Glutenfrei
Ja
Produkt für Vegetarier
Ja
Produkt für Veganer
Ja
Haltbarkeit
Nicht verderblich
Laktosefrei
Ja
Trustpilot

9 andere Artikel in der gleichen Kategorie: