• Premiato

Gereifte Sambudello Würste 3 Stück - 300 g

7,90 €
Bruttopreis
Glutenfrei Laktosefrei
Menge

Add to wishlist

  • Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 75,- € Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 75,- €
  • Garantierte Kühlkette mit isothermischen Verpackungen Garantierte Kühlkette mit isothermischen Verpackungen
  • Weltweite Lieferung - bitte die Seite „Versandzeiten und -arten“ besuchen Weltweite Lieferung - bitte die Seite „Versandzeiten und -arten“ besuchen

Gereifte Sambudello Würste 3 Stück - 300 g Salumi di Scarpaccia

Die Sambudello Wurst hat ihre Wurzeln in den alten Traditionen der Regionen Toskana, Emilia-Romagna und Umbrien. Die Sambudello Wurst wird als ‚arme Verwandte‘ der Wurst bezeichnet, nicht wegen des Geschmackes, sondern weil weniger wertvolle Zutaten bei der Herstellung benutzt werden. Es gibt ein altes Sprichwort „vom Schwein wird nichts weggeworfen“ und die Sambudello Wurst wird aus weniger wertvollen Fleischteilstücken vom Schwein - wie dem Herz - hergestellt. Das Fleischgemisch wird dann mit Gewürzen und Fenchelsamen aromatisiert und in Naturdarm gefüllt. Die Sambudello Wurst kann frisch oder ungefähr zwei Monate lang gereift sein.

Die Sambudello Wurst entstand aus dem Bedürfnis der Bauern, die Schlachtabfälle zu benutzen.  Diese Bräuche haben sich im Laufe der Jahre entwickelt, und heute wird Sambudello aus Fleischteilstücken erzeugt, die ja weniger wertvoll, aber trotzdem von hochwertiger Qualität sind. Scarpaccia Wurstwaren - ein Familienunternehmen aus Casentino, das hervorragende Wurstwaren handwerklich herstellt - verwendet nur italienisches Schweinefleisch, um dieses Produkt zu erzeugen, das so reich an Geschichte und Tradition ist.

Durch eine handwerkliche Bearbeitung und die Verwendung der richtigen und hochwertigen Zutaten stellt Scarpaccia Wurstwaren eine Sambudello Wurst mit einem scharfen und herzhaften Geschmack und einen ausgeprägten Duft von Gewürzen her. Die gereifte Sambudello Wurst weist eine festere Konsistenz als die frische Sambudello auf, und wird üblicherweise in dicke Scheiben geschnitten, und mit typisch toskanischem ungesalzenem Brot gegessen. Sie ist auch ideal, um Suppen, Salate oder Quiche aufzupeppen.

Technische Daten

Region
Toskana
Glutenfrei
Ja
Haltbarkeit
Verderblich
Laktosefrei
Ja
Trustpilot

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie: