Testa & Molinaro

Zwei Schinkenhersteller- und Metzgerfamilien - die Familien Testa und Molinaro - gründeten ihren Betrieb 1941 vor mehr als einem halben Jahrhundert; dieses Erbe wird nun von der Familie Fantinel weitergegeben, die jeden Tag danach strebt, das hohe Qualitätsniveau vom Symbol der Gastronomie von Friaul - San-Daniele-Schinken g.U. - zu wahren. Die Hüter der Tradition und des Fachwissens sind in der Mitte der Region Friaul in San Daniele tätig, das durch eine üppige Natur, die Berge und den See sowie das einzigartige Mikroklima sich auszeichnet. Der Kaltluftstrom aus den Alpen trifft hier den feuchten und warmen Luftstrom aus dem Adriatischen See, und stellt eine ideale Umgebung her, um Schinken auf natürliche Weise reifen zu lassen. Die Familie Fantinel strebt danach, die Werte zu bewahren, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden, das Anbaugebiet zum Ausdruck zu bringen und den Betrieb zu unterstützen; dies führte zur Entwicklung der Firma Testa & Molinaro, die nun zwei moderne Anlagen besitzt, wo die modernsten Technologien durch das Handwerk ergänzt werden, um den besten Geschmack herzustellen.

An erster Stelle bei der Produktion von San-Daniele-Schinken g.U. von Testa & Molinaro steht die alltägliche artgerechte Tierhaltung. Die Tiere werden mit natürlichem GVO-freiem Futter ernährt, um hochwertiges Fleisch zu erhalten. Nur die besten Tiere werden in einer kontrollierten Produktionskette ausgewählt. Dann muss man nur warten; tatsächlich folgt der Betrieb dem Rhythmus der Jahreszeiten. Nachdem die Rohzutaten ausgewählt werden, erfolgt das Salzen und Schinken reifen dann in gut durchlüfteten Räumen. Die Reifezeit dauert mehr als 13 Monate, um das Aroma und die Süßigkeit zu präservieren, die den San-Daniele-Schinken g.U. kennzeichnet; dann erhält der Schinken den Stempel des Konsortiums.

Das Fleisch von Schinken ist rosig, süß und duftend. Testa & Molinaro bietet zwei Auswahlen an San-Daniele-Schinken an: die „Alta Salumeria“ und die „Trentalune“ Auswahlen. San-Daniele-Rohschinken g.U., die zur Auswahl „Alta Salumeria“ gehören, reifen 14 bis 17 Monate lang und weisen einen umhüllenden, zarten und delikaten Geschmack auf. Die Schinken der Auswahl „Trentalune“ reifen 18 bis 20 Monate lang und folgen dem Lauf der Mondphasen, die ein fester Bestandteil der alten bäuerlichen Sitten war. Das Fleisch ist dicht und zart und der Geschmack kann auch den anspruchsvollsten Gaumen befriedigen.

3 Artikel gefunden

1 - 3 von 3 Artikel(n)

san-daniele-schinken g.u. - ganz mit knochen - auswahl „trentalune“, 18-20 monate gereift - 11 kg

Preis 239,00 €

san-daniele-schinken g.u. - ganz ohne knochen - auswahl „trentalune“, 18-20 monate gereift - 8 kg

Preis 219,00 €

san-daniele-schinken g.u. am stück - auswahl „alta salumeria“, 14-15 monate gereift - 2,3 kg

Preis 69,90 €

DOP