Pastificio dei Campi

Pasta ist die berühmteste und weltweit meist exportierte italienische Spezialität. Das bedeutet aber nicht, dass alle Hersteller hochwertige Nudeln - wie die Nudeln aus Gragnano von „Pastificio dei Campi“ - herstellen. Die Firma „Pastificio dei Campi“ befindet sich in der Stadt Gragnano, die dank eines milden und leicht feuchten Klimas als idealer Ort für die Herstellung von Nudeln gilt. Dieses Nahrungsmittel wird erstmals im 16. Jahrhundert erwähnt; schon im 19. Jahrhundert wurde die Pasta aus Gragnano international bekannt. 2009 wurde die Pasta aus Gragnano mit der Beurkundung „Made in Italy 100%“ gekennzeichnet; das bedeutet, dass der gesamte Produktionszyklus in Italien stattfindet. Dank eines numerischen Rückverfolgbarkeitssystems ist es möglich, die Herkunft der Rohstoffe aller Nudeln zu überprüfen, um völlige Transparenz gewährleisten zu können.

Die Firma “Pastificio dei Campi” beschreibt sich als „modernen Vermittler einer jahrhundertelangen Tradition“. Im Gegensatz zu anderen Herstellern von Nudeln - die normalerweise zu industrialisiert sind - zeichnet sich diese Firma durch eine handwerkliche und traditionelle Bearbeitung von Nudeln aus. 2013 wurde die Pasta aus Gragnano mit dem Gütesiegel g.g.A. gekennzeichnet, das nicht nur diese traditionelle Bearbeitungsmethode, sondern auch die Produktspezifikationen einschließt. Diese Bestimmungen fordern, dass die Nudeln ausschließlich aus Hartweizengrieß und einheimischem Wasser erzeugt werden müssen; dass Nudeln auf Bronzeformen gezogen werden müssen; dass sie bei bestimmten Temperaturen 6 bis zu sogar 60 Stunden lang trocknen gelassen werden, und dass sie binnen 24 Stunden ausschließlich in Etuis aus Karton oder aus pflanzlichem oder wiederwertbarem Material verpackt werden müssen. Diese strengen Bestimmungen erlauben, eine absolute und unnachahmliche Qualität zu gewährleisten.

Der wahre Reichtum dieser Firma besteht in ihrem Getreide. Bevor die Herstellung von Nudeln begann, ergriff die Firma zahlreiche Maßnahme zur Revitalisierung vom Boden ihrer Felder, die sich in Apulien befinden; sie hat einheimische Bauer darin hineingezogen, chemische Düngemittel abgeschaffen und nur alte Getreidesorten ausgewählt. Die Fruchtfolge  wurde eingesetzt, um die Verarmung der Böden zu verhindern; das erlaubte, die Qualität der Rohstoffe erheblich zu verbessern, aber bedeutete einen niedrigen Wirkungsgrad. Ein anderer Reichtum der Firma „Pastificio dei Campi“ besteht sicherlich in ihren Angestellten, die erheblich zum Erfolg der Produkte beigetragen haben. Deswegen weist jedes Nudelpaket die Gesichter der Leute auf, die diese Produkte herstellen, sowie die Bilder von der 500-jährigen Geschichte der Pasta aus Gragnano und vom ganzen Produktionsprozess. Einen solchen Erfolg darf man nur feiern.

10 Artikel gefunden

1 - 10 von 10 Artikel(n)

bucatini nudeln aus gragnano g.g.a., auf bronze gezogen - 500 g

Preis 5,90 €

conchiglioni nudeln aus gragnano g.g.a., auf bronze gezogen - 500 g

Preis 5,90 €

geriffelte tubetti aus gragnano g.g.a., auf bronze gezogen - 500 g

Preis 5,90 €

kurze hohle fusilli aus gragnano g.g.a., auf bronze gezogen - 500 g

Preis 5,90 €

maccheroncini al pettine nudeln aus gragnano g.g.a., auf bronze gezogen - 500 g

Preis 5,90 €

paccheri nudeln aus gragnano g.g.a., auf bronze gezogen - 500 g

Preis 5,90 €

pennoni nudeln aus gragnano g.g.a., auf bronze gezogen - 500 g

Preis 5,90 €

rigatoni nudeln aus gragnano g.g.a., auf bronze gezogen - 500 g

Preis 5,90 €

spaghetti aus gragnano g.g.a., auf bronze gezogen - 500 g

Preis 5,90 €

ziti nudeln aus gragnano g.g.a. gekürzt und glatt, 500 g

Preis 5,90 €