Cart
Custom content

This is custom content

Blog navigation

Neueste Beiträge

Blog-Tags

  • Norditalien und in Öl eingelegtes Gemüse: die Kombination aus Tradition und Natur
    Norditalien und in Öl eingelegtes Gemüse: die Kombination aus Tradition und Natur
    3207 Ansichten

    In Öl eingelegtes Gemüse hat eine alte Geschichte; es entstand aus dem Bedürfnis, einen Vorrat für den Winter anzulegen. Sommerliches Gemüse wurde in Öl eingelegt, und für die kalte Jahreszeit konserviert. Natürlich müssen wir das Gemüse heutzutage nicht mehr auf Vorrat legen, aber wir lieben immer noch, Gemüse in Öl einzulegen.

    Read more

  • Die Geschichte eines Gerichtes: Stockfischcreme
    Die Geschichte eines Gerichtes: Stockfischcreme
    3390 Ansichten

    Die Stockfischcreme ist ein typisches Gericht der Region Venetien. Sie wird immer als Häppchen - Cicchetti genannt - in den Bacari, den traditionellen Gasthöfen aus Venedig, serviert. Sie schmeckt hervorragend auf einer gerösteten Polenta-Scheibe oder mit einem guten Glas Wein.

    Read more

  • Italienische Reibkäse
    Italienische Reibkäse
    7989 Ansichten

    Reibkäse spielen eine besonders wichtige Rolle in der italienischen Küche. Wir besprechen hier Parmigiano Reggiano, Pecorino Romano und Grana Padano - die Vertreter der italienischen Käse.

    Read more

  • Wurstwaren und Geschmackskombinationen mit Käse, Senffrüchten usw.
    Wurstwaren und Geschmackskombinationen mit Käse, Senffrüchten usw.
    4855 Ansichten

    In Italien gibt es mindestens 300 verschiedene Wurstwaren, von denen mehr als 40 die Siegel g.U. und g.g.A. erlangt haben. Unterschiedliche Herstellungsverfahren geben den Wurstwaren verschiedene Merkmale. Werfen wir einen Blick auf die besten Geschmackskombinationen, die die Eigenschaften von Wurstwaren am besten hervorheben.

    Read more

  • Parmaschinken: die Geschichte einer Spezialität
    Parmaschinken: die Geschichte einer Spezialität
    3229 Ansichten

    Parma steht für Rohschinken. Dieses Produkt, das 1996 die geschützte Ursprungsbezeichnung erhielt, ist ein echtes Meisterstück. Der König des Schinkens soll auf eine geeignete Weise gekennzeichnet werden, d.h. mit einer fünfzackigen Herzogskrone. 

    Read more

  • San-Daniele-Schinken: die Kultur dieser Köstlichkeit aus Friaul
    San-Daniele-Schinken: die Kultur dieser Köstlichkeit aus Friaul
    2923 Ansichten

    Rohschinken ist eine der ältesten Wurstwaren und San-Daniele-Schinken steht an der Spitze einer jahrhundertealten Tradition. San Daniele ist eine kleine Gemeinde im Hochland in der Provinz Udine. Hier, wo die Winde aus Nordost von den Karnischen Alpen Richtung Adriatisches Meer wehen, entsteht ein einzigartiger und vorzüglicher Schinken.

    Read more

  • Gorgonzola Käse g.U.: Ideen für neue Rezepte und Geschmackskombinationen
    Gorgonzola Käse g.U.: Ideen für neue Rezepte und Geschmackskombinationen
    5968 Ansichten

    Gorgonzola Käse ist ein Pfeiler der Käsetradition in der Lombardei. Seit 1996, als dieses Produkt die geschützte Ursprungsbezeichnung erhielt, muss die Herstellung von Gorgonzola Käse der Produktspezifikation entsprechen und ausschließlich in einem bestimmten geographischen Gebiet erfolgen.

    Read more

  • Kampanien und Pasta: wo alles begann
    Kampanien und Pasta: wo alles begann
    2683 Ansichten

    Gibt es etwas typischer italienisch als Nudeln? Seit immer gibt es in der Vorstellung der Menschen keine italienische Küche ohne einen Teller Nudeln, und unsere zugewanderten Vorfahren wurden oft „Spaghetti-Fresser“ genannt. Es war am Anfang eine Beleidigung, aber heute ist es eine ziemlich übliche Klischeevorstellung geworden, die aber ein Körnchen Wahrheit enthält: wir essen gerne Nudeln, sehr gerne.

    Read more

  • Cantucci: die Geschichte toskanischer Mandelkekse
    Cantucci: die Geschichte toskanischer Mandelkekse
    6469 Ansichten

    Cantucci sind die bekanntesten Kekse aus der Toskana. Der Name Cantuccio stammt vom lateinischen Wort Cantellus, das Stück und Scheibe bedeutet. Dieses Wort beschreibt, wie diese Kekse hergestellt werden: tatsächlich wird ein frisch gebackener Teig-Laib diagonal in Scheiben geschnitten. 

    Read more

  • Geschichte und Herstellung vom Taleggio Käse g.U.
    Geschichte und Herstellung vom Taleggio Käse g.U.
    4339 Ansichten

    Taleggio ist ein Kuhmilchkäse mit rohem Teig. Die Käselaibe besitzen eine rechteckige Form, die zwischen 18 und 20 cm hoch ist, und zwischen 1,7 und 2,2 kg wiegt. Die Rinde ist sehr geschmeidig und hat eine besondere Färbung, die hin zu rosa tendiert, die auf die Wirkung der auf der Oberfläche entstehenden Mikroflora zurückzuführen ist.

    Read more

  • Safranfäden: ein Schatz aus der Toskana
    Safranfäden: ein Schatz aus der Toskana
    3775 Ansichten

    Safran ist wahrscheinlich das älteste Gewürz, das wir heute in der Küche verwenden. Sein Ursprung liegt in der Zeit weit zurück und kommt von weither. Er wird aus den Stempeln der Blumen Crocus Sativus der Pflanzenfamilie Iridacea gewonnen. Toskanischer Safran ist eine lokale Köstlichkeit.

    Read more

  • Gorgonzola: alles über den bekanntesten Käse aus der Lombardei
    Gorgonzola: alles über den bekanntesten Käse aus der Lombardei
    4590 Ansichten

    Gorgonzola ist ein Schimmelkäse aus Kuhvollmilch mit rohem Teig. Er wird in Brescia, Pavia, Novara, Biella, Varese und Lecco in den Gebieten zwischen den Regionen Lombardei und Piemont hergestellt. 2019 wurden 5 Millionen Gorgonzola Käselaibe hergestellt, und Gorgonzola wurde als drittbester italienischer Käse eingestuft.

    Read more

Showing 73 to 84 of 119 (10 Pages)